Chocolatechip-Coco-Cookies (plantbased & glutenfree)

img_5218

Für diese Cookies habe ich ein Rezept von Sweet Laurel abgeändert. Für ein volles Blech benötigt ihr:

  • eine Tasse Kokosmehl
  • eine Tasse Buchweizenmehl
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Mandelmilch o. ä.
  • 4 EL Honig
  • eine Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3/4 Tafel gehackte Zartbitter-Schokolade

Mehl, Salz und Backpulver miteinander verrühren, dann die flüssigen Zutaten dazu geben und gut verrühren. Wenn ein schöner Teig entstanden ist, die Schokoladenstückchen unterheben und mit der Hand oder zwei Teelöffeln zu kleinen Keksen formen. Auf einem Backblech mit Backpapier im vorgeheizten Backofen bei 180° für 20 Minuten backen.

img_5216

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s