Fernweh

Ich habe gerade so starkes Fernweh, dass ich schon die ganze Zeit Bus-, Flug-, oder Zugverbindungen suche, die sich irgendwie mit meinem Terminkalender und meinem Kontostand vereinbaren lassen. Aber bis es so weit ist, stöbere ich durch alte Fotos von Trips, die ich mal gemacht habe. Hier bin ich auf einen Tagesausflug gestoßen, den ich mit einer Freundin 2015 nach Wissembourg im Elsass gemacht habe; ein Mini-Roadtrip sozusagen. Ob das jetzt das Fernweh verbessert oder nur noch schlimmer macht ist natürlich die andere Frage! So oder so, ein echt süßes Städtchen mit leckerem Flammkuchen und tollen alten Häuschen: Voilà, Wissembourg!:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s